Ein neues Release der TDC Engine, des Testdaten-Transfertools der verturis GmbH, ist ab sofort verfügbar. Release 17.08 wartet mit einem neuen Key-Feature auf, das für eine datenschutzkonforme Testdatenbereitstellung sorgt: der automatisierten Anonymisierung von Testdaten.

Testdaten können ab sofort beim Import und Export anonymisiert bzw. pseudonymisiert werden. Ausgewählte Datensätze können dabei automatisiert und modulübergreifend in das bzw. aus dem Testsystem kopiert und gleichzeitig anonymisiert werden – das spart Zeit und Ressourcen. Zusätzlich vereinfacht wird der Anonymisierungsprozess durch ein benutzerfreundliches Customizing aller gängigen Anonymisierungsregeln (z. B. Festwert, Kryptographie, Maskierung, Varianz etc.). Jeder Kunde kann zudem individuelle Anonymisierungsregeln implementieren und so den Anonymisierungsprozess an die eigenen Anforderungen hinsichtlich der Datenschutzbestimmungen anpassen.

Weitere Features der TDC Engine 17.08:

  • Verbesserte grafische Benutzeroberfläche
  • Erweiterung der Protokolleinträge
  • Performance-Steigerung bei der Bearbeitung großer Datenmengen
  • Möglichkeit des Aufrufs aus SAP Systemen / Nicht-SAP Systemen durch die Einführung von Webservices für alle TDC Engine Prozesse
  • Allgemeine Verbesserungen und Fehlerkorrekturen

Weitere Informationen zur TDC Engine finden Sie hier. Sie möchten mehr erfahren? Dann kontaktieren Sie uns gerne!

(Foto: shutterstock / Sfio Cracho)

Sie möchten mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns!