Die TDC Engine ist ab sofort in der Version 20.11 erhältlich. Wir haben unser Testdaten-Transfertool für SAP Systeme um einige praktische Features erweitert, die Oberflächen optimiert, Bugfixes implementiert und Abläufe weiter verbessert. Dabei haben wir auch wieder Anregungen und Anforderungen unserer Kunden und Geschäftspartner umgesetzt.

Die wichtigsten Neuerungen des Releases 20.11 im Überblick:

  • Ausführlichere RFC-Push Protokollmeldungen: Es werden nun auch die Aktivitäten im Zielmandanten dokumentiert.
  • Überarbeitetes Berechtigungskonzept: Die verschiedenen TDC Engine Rollen wurden überarbeitet sowie zusätzliche Berechtigungsprüfungen im Code implementiert.
  • Mehr Konfigurationsmöglichkeiten bei Dateinamen: Bei einem Dateiexport kann der Dateiname im Dialog individuell gesetzt werden. Durch Customizing wird es zudem ermöglicht den standardisierten Dateinamen vorzugeben und mittels reservierter Wörter dynamisch zu gestalten.

TDC Engine – das Testdaten-Transfertool von verturis

Die TDC Engine von verturis ist ein Testdaten-Transfertool, mit dem Test- und Wartungsaktivitäten in SAP Systemen effizient, ressourcenschonend und datenschutzkonform durchgeführt werden können: Mit der Software lassen sich ausgewählte Datensätze automatisiert und modulübergreifend in Testsysteme kopieren und gleichzeitig anonymisieren.

Weitere Informationen zur TDC Engine finden Sie hier. Sie möchten mehr erfahren? Dann kontaktieren Sie uns gerne!

(Foto: shutterstock / Sfio Cracho)

Sie möchten mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns!